Solarlux Kooperation mit WAREMA21. März 2016

Terrassendach und Sonnenschutz – aus einer Hand. Solarlux, der Experte für Glas-Faltwände, Wintergarten und Terrassendächer hat mit dem SonnenLichtManager WAREMA den perfekten Partner gefunden. Das Ergebnis: Solarlux Terrassendächer, ausgestattet mit eigens dafür hergestellten Luxus-Markisen. Beide Unternehmen informierten erstmals auf der FENSTERBAU FRONTALE in Nürnberg über die Details der Zusammenarbeit.

Solarlux Markise made by WAREMA

Bisher standen viele Fachhändler und Kunden vor der Aufgabe, aus einem breiten Sortiment an unterschiedlichsten Verschattungen die passendste für ein Solarlux-Terrassendach zu finden. Die Suche ist mit einem zeitlichen Aufwand, Abstimmung und gründlicher Überprüfung verbunden. Die zündende Idee einer gemeinsamen Produktentwicklung war also naheliegend: Die Liaison ist geglückt, da sich mit Solarlux und WAREMA zwei der erfolgreichsten deutschen Experten im Terrassenbereich zur Bündelung ihrer Kräfte entschieden haben: Mit der Solarlux Markise, made by WAREMA.

„Made in Germany“-Qualität

Die innovative Profil- und Schienentechnik erleichtert in Verbindung mit speziell entwickelten Markisenhaltern die Montage – auf der Baustelle ist keine mechanische Bearbeitung mehr notwendig. Die Verschattung wird ganz einfach am Solarlux-Terrassendach befestigt, indem der Markisenkasten in den Halter eingehängt wird. Hinzu kommen zahlreiche Design- und Verschattungsvarianten. Die Markise wird direkt im Online-Konfigurator von Solarlux zum Terrassendach SDL Atrium plus hinzubestellt. Eine Bestellung, ein Ansprechpartner, eine Lieferung sowie der Service aus einer Hand: Terrassendach und Markise bilden so in puncto Technik, Bestellung und Montage das perfekte Paar.

Bei Solarlux freut man sich darüber, für den Kunden mit der Produktkombination nun eine Lösung aus einer Hand bieten zu können: „Uns war es für die Funktionalität wichtig, die Markise mit unserem Terrassendach SDL Atrium plus eins zu eins aufeinander abzustimmen. Aus diesem Grund haben wir zusammen mit Warema eine Lösung entwickelt, die für das Modell maßgeschneidert wird – und auch wirklich gut aussieht“, so Stefan Holtgreife, Geschäftsführer von Solarlux, zu den Vorteilen der Zusammenarbeit. „Außerdem wird unser Terrassendach mit den Premium-Markisen von WAREMA zum Wetter-Allrounder – unsere Kunden haben so noch mehr von ihrer Terrasse, das ganze Jahr über.“ Wenn zwei Marktführer an einer gemeinsamen Lösung arbeiten, freuen sich Dritte.

Harald Freund, stellvertretender Vorstandsvorsitzender Warema zu den Gründen der Kooperation: „Unsere Marken sind wie füreinander gemacht. Uns verbinden Begeisterung für Innovationen und der Respekt für unsere Kunden, Partner und Mitarbeiter. Gemeinsam können wir eine hervorragende Produktkombination bieten.“

Bisher ist die Markise für das Terrassendach SLD Atrium plus erhältlich. Das Terrassendach ist unterbaufähig und durch senkrechte Verglasung von Solarlux zum Glashaus erweiterbar.

Zurück zur Übersicht

Wir beantworten gerne Ihre Fragen

SOLARLUX Unternehmenskommunikation

Frau Nicole Holtgreife
Alleestraße 40
59269 Beckum

Fon: +49 2521 82994-0
Fax: +49 2521 82994-24

E-Mail: n.holtgreife@solarlux.de

Vertriebsbüro
Solarlux Austria GmbH
Grabenweg, 64
A-6020 Innsbruck

Fon: +43 512 20 90 23

E-Mail: info@solarlux.at
Internet: www.solarlux.at

nach Oben